Tandemspringen mit dem OFC Gera e.V.

Mit uns den Himmel spüren.

Den freien Fall ohne Netz und Leine erleben, das ist Fallschirmspringen.

Bei uns kann jeder neugierige als Tandempassagier dieses Gefühl selbst erleben.

Mit ihrem Tandemsprung bei uns haben sie die Möglichkeit das gigantische Gefühl des freien Falls zu erleben, ohne Ausbildung, ohne Vorkenntnisse!

Bei dem 20- 30 minütigen Steigflug unserer Antonov-2 auf 2500 bzw. 4000 Meter kannst Du in aller Ruhe die Landschaft genießen. In unserem Absetzflugzeug sitzt Du direkt neben Deinem Tandemmaster am Fenster. Kurz vorm Erreichen der Absetzhöhe klinkt er Dich in das Gurtzeug ein und Ihr geht zur Tür. Spätestens jetzt gibt es kein Zurück mehr und nach einem kurzen Blick zum Piloten rauscht ihr mit 200 km/h der Erde entgegen.

Nach der Schirmöffnung verlangsamt sich das Tempo und ihr schwebt nach weiteren 5-10 Minuten sicher auf unserem Landeplatz, einer Wiese ein.

Ihr möchtet auch einmal den freien Fall erleben?

Dann bucht gleich einen Tandemsprung!

Was ist ein Tandemsprung?

Ein Tandemsprung ist eine ideale Gelegenheit um mit einem besonders gut ausgebildeten persönlichen Sprunglehrer (Tandemmaster) einen Sprung aus einem Flugzeug zu machen. Dabei werden Sie vom Einstieg ins Flugzeug unserer Antonov-2 bis hin zur Landung vollkommen vom Profi an Ihrer Seite begleitet und umsorgt.

Fakten

  • Absprunghöhe 2.500m und 4000m aus der AN-2
  • bis zu 25s freier stabilisierter Fall
  • mit 200 – 240 km/h der Erde entgegen
  • nach der Öffnung eine sichere „Schirmfahrt“ bis zur Landung
  • vom Profi an Ihrer Seite begleitet und umsorgt.

Infos und Voraussetzungen für einen Tandemsprung

Infos

  • Absprunghöhe 2.500m aus der AN-2
  • bis zu 25s freier stabilisierter Fall
  • mit 200-240 km/h der Erde entgegen
  • nach der Öffnung eine sichere “Schirmfahrt” bis zur Landung

Vorraussetzungen

  • gute Laune
  • Größe 1,40 bis 2,00m
    Wenn du diese Maße nicht erfüllst, kannst du trotzdem bei uns anfragen!
  • Maximalgewicht 90kg
  • Mindestalter 14 Jahre.
    Bei Minderjährigen ist die Unterschrift und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich!
  • Kein Maximalalter! Du solltest jedoch körperlich fit sein!
  • normale Beweglichkeit und physische Verfassung
  • keine Rücken-, Gelenks-, Kreislauf- oder Herzbeschwerden
  • mindestens 12 Stunden vor dem Sprung kein Alkohol oder sonstige Betäubungsmittel
  • 24 Stunden vorher kein Tauchgang

Ablauf des Tandemsprungs

1. Vor dem Tandemsprung

  1. Wenn am Morgen des verabredeten Sprungtages das Wetter fraglich aussieht, telefonieren Sie kurz mit uns und klären die Durchführung des Sprungs ab. Eigentlich kann nur schlechtes Wetter oder ein technisches Problem den Sprung verzögern, oder verhindern.
  2. Sie sollten auf jeden Fall einen halben Tag am Platz einplanen
  3. Euer persönlicher Sprunglehrer (Tandemmaster) erklärt euch den Ablauf des Sprungs und gibt euch eine ausführliche Einweisung. Diese dauert ca 20-30 min. Nach der Eingliederung in den Sprungbetrieb erfahrt ihr dann den ungefähren Zeitpunkt des Starts.

2. Der Tandemsprung

  1. Ist es dann soweit, folgt ein ca. 20minütiger Flug auf die Absetzhöhe (2500m / 4000m). Hierbei könnt ihr die grandiose Aussicht genießen.
  2. Dein Tandemmaster geht mit dir im Flieger noch einmal die wichtigstens Punkte durch und schon geht auf 2500 bzw. auf 4000m Metern die Türe auf …
  3. Nach dem Absprung, festgeschnallt am Tandemmaster und ca. 25 sec Freifallrausch, könnt ihr noch ca. 5 bis 8 Minuten das Schweben an dem extragroßen Flächenfallschirm erleben, bevor euch der Boden wieder hat.

3. Nach dem Tandemsprung

  1. Sollte euch die Faszination des Fallschirmspringens dann gepackt haben, kann es in einem Grundkurs, der mit einem selbstständigen Sprung abschließt, weitergehen.

Tandemgutscheine

Du fällst und fällst und fällst, ca. 30 Sekunden aus 2500 bzw 4000+ Meter im freien Fall. Danach schwebst Du in absoluter Stille und scheinbar schwerelos der Erde entgegen. Dieses Erlebnis kann Dir beim Ostthüringer Fallschirmsportclub Gera e.V. ermöglicht werden.

Bei dem 20-minütigen Steigflug unserer Antonov-2 auf 2500 bzw. 4000+ Meter kannst Du  in aller Ruhe die Landschaft genießen. In unserem Absetzflugzeug sitzt Du direkt neben Deinem Tandemmaster am Fenster.

Kurz vorm Erreichen der Absetzhöhe klinkt er Dich in das Gurtzeug ein und Ihr geht zur Tür. Spätestens jetzt gibt es kein Zurück mehr und nach einem kurzen Blick zum Piloten rauscht ihr mit 200 km/h der Erde entgegen.

Nach der Schirmöffnung verlangsamt sich das Tempo und ihr schwebt nach weiteren 5-10 Minuten sicher auf unserem Landeplatz, einer Wiese ein.